spacer

Entwurf elektromagnetisch direkt angetriebener Hubkolbenverdichter

Institut: Technische Universität Dresden

Direkt angetriebene Hubkolbenverdichter versprechen den Vorteil eines einfacheren mechanischen Aufbaus, die Reduzierung bzw. der Wegfall von Reibungsverlusten und eine gute Regelbarkeit des Förderstroms.

Im Forschungsvorhaben wurden verschiedene Grundkonzepte eines direkt angetriebenen Hubkolbenverdichters erstellt und verglichen.

Aus den Konzepten heraus wurden Ableitungen für eine Kolbenpumpe auf Basis von direkt angetriebenen Hubkolbenverdichtern generiert. Die technische Machbarkeit und die kritischen Funktionen wurden bewertet.
FV2006_01
 
/versions/karcherstiftung/assets/divider

Tee-Ei der Wasseraufbereitung

Institut: IPEK, Universität Karlsruhe (TH)

Eine kostengünstige Wasseraufbereitung für sonnenreiche Regionen sollte in diesem Forschungsvorhaben entwickelt werden.

Hierzu wurde das Prinzip der natürlichen UV-Entkeimung in Verbindung mit einer thermisch generierten Wasser-Umwälzung genutzt.

Zur Verifizierung wurde ein Prototyp gebaut und in Betrieb genommen. Die Versuchsergebnisse wurden ausgewertet und Anforderungen für zukünftige
Systeme ermittelt.
FV2006_02