Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Forschungsvorhaben 2012

Forschungsvorhaben 2012

Erzeugung von hochreaktivem Singulett-Sauerstoff zur
Wasserreinigung durch NIR-Strahlungsquellen
(SIN OXY NIR)

Institut: Fachhochschule Münster, Fachbereich Chemieingenieurwesen

 


Die Verunreinigung von Grund- und Oberflächenwasser durch Medikamente und andere pharmazeutisch oder biologisch wirksame Substanzen stellt ein zunehmend wichtiges Problem bei der Trinkwassergewinnung dar.

Der Abbau solcher Substanzen durch reaktiven Singulett-Sauerstoff, der in-situ im Wasser erzeugt wird, wurde untersucht. Hierzu wurde ein Reaktor aufgebaut, in dem Singulett-Sauerstoff durch Bestrahlung mit intensiven NIR-Strahlungsquellen, insbesondere leuchtstoffkonvertierten LEDs, erzeugt wird.

 

 

Singulett Sauerstoff

Evaluierung eines Messverfahrens zur Bestimmung der
Selbstreinigungsleistung photokatalytisch aktiver Materialien

Institut: Fraunhofer IST Braunschweig

 

Die bisher eingesetzten Verfahren zur Prüfung der Selbstreinigungsleistung photokatalytisch aktiver Materialien, die den Abbau des Modellfarbstoffs Methylenblau in wässriger Lösung bzw. die bestrahlungsinduzierte Änderung des Oberflächen-Kontaktwinkels messen, sind nicht für alle Oberflächen und Materialien einsetzbar.

Ein reproduzierbares Messverfahren für beliebige Oberflächen wurde entwickelt, bei dem Fettsäure-Dünnschichten als realistische Testsubstanzen auf dem Photokatalysator aufgebracht und deren photokatalytische Abbauprodukte in einem Reaktor spektroskopisch analysiert werden.

 

Selbstreinigungsleistung