Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Formalitäten

Forschungsvorhaben

Voraussetzungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Hochschulinstitute und vergleichbare gemeinnützige wissenschaftliche Einrichtungen.
  • Die Projektdauer sollte zwischen 12 und 14 Monaten betragen.
  • Der Antrag zum Forschungsvorhaben muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein

Antrag

Bitte nennen Sie in Ihrer Bewerbung (maximal 3 DIN-A4-Seiten) folgende Punkte:

  • Titel des Forschungsvorhabens
  • Beschreibung und Zielsetzung
  • Stand der Technik
  • Innovationsaspekt
  • Vorgehen / Terminierung
  • Antragsteller / Projektpartner
  • Projektkosten


Die Unterlagen müssen bis zum 31. Juli des Ausschreibejahres bei der Stiftung eingegangen sein


Jährlicher Zeitplan

März

Ausschreibung


bis 31. Juli

Einreichung der Bewerbung


Herbst

Vergabe der Forschungsmittel


4. Jahresquartal / alle 2 Jahre

Vorstellung der Ergebnisse beim Innovationsempfang